Angebote zu "Richard" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kunsttheorie für Einsteiger als Buch von Richar...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunsttheorie für Einsteiger:Auflage 2012 Richard Osborne/ Dan Sturgis/ Natalie Turner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Antike in Poetik und Kunsttheorie als Buch ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Antike in Poetik und Kunsttheorie:Vom Ausgang des klassischen Altertums bis auf Goethe und Wilhelm v. Humboldt - 2. Band Karl Borinski/ Richard Newald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Kunsttheorie für Einsteiger
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Höhlenmalerei bis zur Postmoderne - die Kunsttheorie für Einsteiger hält, was sie ver- spricht: einen kurzgefassten und unterhaltsa- men Überblick über die wichtigsten historischen und aktuellen Kunstdebatten. Was ist Kunst? Wieso ist sie nicht immer schön? Wie unter scheidet man gute von schlechten Kunstwerken? Wie konnte es eigentlich passieren, dass ein Urinal der Sanitärfirma J. L. Mott Iron Works zu einem berühmten Kunstwerk wurde? Und weshalb konnte im vergangenen Jahr eine Dortmunder Putzfrau im Falle einer Kippenberger-Skulptur Kunst nicht von Dreck unterscheiden? Wer nicht länger ratlos durch Museen und Galerien stolpern, sondern mitreden will, hat es jetzt ganz leicht: Die Kunsttheorie für Einsteiger führt in geistreichen Cartoons durch die Geschichte der Kunst und ihrer Theorien. Was bisher kompliziert war, machen Richard Osborne, Dan Sturgis und Natalie Turner zu einem großen Vergnügen. Sie erklären, warum es Kunst ist, wenn Jackson Pollock Leinwände mit Farbe bekleckert oder Joseph Beuys fünf Kilo Butter an die Wand klebt. Auch was man genau unter Impressionismus, Realismus, Dada oder Kubismus versteht, wird anhand berühmter Kunstwerke erläutert. Ausgestattet mit diesem Hintergrundwissen macht auch der nächste Museumsbesuch garantiert Spaß. Maler, Kunsthistoriker und Philosophen, alle haben ihren Auftritt, um gemeinsam zu zeigen, wie sich die Idee der Kunst in den letzten 5000 Jahren entwickelt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Führer durch Richard Wagners Musikdramen als Bu...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Führer durch Richard Wagners Musikdramen:Allgemeinverständliche Erläuterungen der Dichtung und Musik von Wagners Musikdramen nebst einer Einleitung über Wagners Leben und Kunsttheorie Max Burkhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Führer durch Richard Wagners Musikdramen als Bu...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Führer durch Richard Wagners Musikdramen:Allgemeinverständliche Erläuterungen der Dichtung und Musik von Wagners Musikdramen nebst einer Einleitung über Wagners Leben und Kunsttheorie Max Burkhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Der Zyklusgedanke bei Edward Burne-Jones
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die auffallend häufig und konsequent gewählte Form des Zyklus` macht den Zyklusgedanken zu einem Leitmotiv im Schaffen von Edward Burne-Jones. Formal beeinflusst von den italienischen Freskenzyklen seit Giotto und dem Wiederaufleben der Wandmalerei zu Beginn des 19. Jahrhunderts, erhielt die zyklische Bildgestaltung durch frühe Buchillustrationen und Glasfensterentwürfe des Künstlers einen entscheidenden Impuls. Eine ausführliche Bildanalyse und Auswertung zeitgenössischer Kritiken gibt Aufschluss über die inhaltliche Bedeutung der Werke für Künstler, Auftraggeber und Publikum sowie über kunsttheoretische Ursprünge und philosophische Spekulationen, die dem Zyklusgedanken zugrunde liegen. Neben der Thematisierung persönlicher Anliegen verstand Burne-Jones seine Bilderzyklen als Vermittler moralischer und ästhetischer Werte. Ein Großteil der insgesamt elf Zyklen wurde als Raumdekoration in Zusammenarbeit mit Morris, Marshall, Faulkner & Co. konzipiert. Hier trifft sich die Intention des Künstlers mit Richard Wagners Idee vom Gesamtkunstwerk, die Ausdruck eines im 19. Jahrhundert verbreiteten Gedankenguts ist. Dies belegen die Kunsttheorien eines John Ruskin und William Morris.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Fixpunkte
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieter Henrich hat sich seit den sechziger Jahren darum bemüht, zusammen mit einer Theorie der Subjektivität eine Theorie der Kunst auszuarbeiten. In diesem Band sind Texte zusammengeführt, die Stationen auf diesem Weg und zugleich Orientierungspunkte für die Kunsttheorie in ihrer Durchführung markieren. Am Anfang steht eine Abhandlung über Subjektivität und Kunst, welche die Grundzüge der Theorie entfaltet. Es folgen vier einflußreiche, aber zum Teil noch unveröffentlichte Abhandlungen, die im Anschluß an eine Auslegung der Systematik von Hegels Ästhetik die Grundzüge einer Diagnose der Lage der Kunst in der Moderne ausbilden. Der Band enthält zudem eine Reihe von Essays, unter anderem über Richard Wagner, über Samuel Beckett, über Ernst Gombrich und über einige besondere Aspekte der Grundlagen und der Gehalte einer Theorie der Kunst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot