Angebote zu "Achim" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Bourdieu, Pierre: Die Regeln der Kunst
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Regeln der Kunst, Titelzusatz: Genese und Struktur des literarischen Feldes, Auflage: Neuauflage, Übersetzung: Schwibs, Bernd // Russer, Achim, Autor: Bourdieu, Pierre, Verlag: Suhrkamp Verlag AG // Suhrkamp, Originalsprache: Französisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ästhetik // Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Literaturtheorie // Kunsttheorie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Gattungen u. Methoden, Seiten: 560, Reihe: suhrkamp taschenbücher wissenschaft (Nr. 1539), Gewicht: 329 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Geisenhanslüke, Achim: Der Buchstabe des Geistes
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Buchstabe des Geistes, Titelzusatz: Postfigurationen der Allegorie von Bunyan zu Nietzsche, Autor: Geisenhanslüke, Achim, Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG // Verlag Wilhelm Fink, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allegorie // Sinnbild // Literaturgeschichte // Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Germanistik // Literaturwissenschaft // Epistemologie // Erkenntnistheorie // Erkenntnis // Ästhetik // Deutsch // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Kunsttheorie // allgemein // Epistemologie und Erkenntnistheorie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 264, Gewicht: 477 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »D...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »Die Kronenwächter« im Kontext ihrer Epoche ab 109.95 € als pdf eBook: Mit einem Kapitel zu Brentanos »Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter« und Eichendorffs »Ahnung und Gegenwart«. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Stanneck, Achim: Ganz ohne Pinsel gemalt
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.03.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ganz ohne Pinsel gemalt, Titelzusatz: Studien zur Darstellung der Produktionsstrukturen niederländischer Malerei im Schilder-Boeck von Karel van Mander (1604), Autor: Stanneck, Achim, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Malerei // Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Kunstgeschichte // Ästhetik // Siebzehntes Jahrhundert // Kunsterziehung // Kunstunterricht // 17. Jahrhundert // 1600 bis 1699 n. Chr // 18. Jahrhundert // 1700 bis 1799 n. Chr // Kunsttheorie // Malerei und Gemälde // Schule und Lernen: Kunst // allgemein // Kunst: Grundlagen und Techniken, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 219, Abbildungen: 7 Abbildungen, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 28): Kunstgeschichte / History of Art / Histoire de l'art (Nr. 393), Gewicht: 325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »D...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »Die Kronenwächter« im Kontext ihrer Epoche ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Mit einem Kapitel zu Brentanos »Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter« und Eichendorffs »Ahnung und Gegenwart«. Reprint 2018. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »D...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »Die Kronenwächter« im Kontext ihrer Epoche ab 109.95 EURO Mit einem Kapitel zu Brentanos »Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter« und Eichendorffs »Ahnung und Gegenwart«. Reprint 2018

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »D...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman »Die Kronenwächter« im Kontext ihrer Epoche ab 109.95 EURO Mit einem Kapitel zu Brentanos »Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter« und Eichendorffs »Ahnung und Gegenwart«

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Johann Georg Sulzer (1720-1779)
138,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Johann Georg Sulzer gehörte zu den prägenden Gestalten der europäischen Aufklärung in den 1750er und 1760er Jahren, sowohl in der Philosophie als auch in einer Reihe von Einzelwissenschaften - wie der Mathematik und der Pädagogik - sowie im Kontext literarischer und ästhetischer Diskurse. Federführend nahm er an den wichtigen Debatten, Kontroversen und Forschungsentwicklungen teil, die etwa in Berlin, in Leipzig oder in Paris die Aufklärung beschäftigte. Der vorliegende Band versammelt Studien von Philosophen, Literaturwissenschaftlern und Wissenschaftshistorikern zu allen Werkbereichen Sulzers, insbesondere zur lange Zeit vernachlässigten Erkenntnistheorie und Psychologie. Zugleich wird seine bislang weitgehend unbekannte praktische Philosophie diskutiert. Darüber hinaus werden auch Sulzers Sprach- und Kunsttheorie sowie seine Enzyklopädistik analysiert. Mit Beiträgen von: Élisabeth Décultot, Werner Euler, Frank Grunert, Jutta Heinz, Marion Heinz, Dieter Hüning, Heiner Klemme, Hans-Peter Nowitzki, Udo Roth, Gideon Stiening, Udo Thiel, Achim Vesper und Falk Wunderlich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Johann Georg Sulzer (1720-1779)
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Georg Sulzer gehörte zu den prägenden Gestalten der europäischen Aufklärung in den 1750er und 1760er Jahren, sowohl in der Philosophie als auch in einer Reihe von Einzelwissenschaften - wie der Mathematik und der Pädagogik - sowie im Kontext literarischer und ästhetischer Diskurse. Federführend nahm er an den wichtigen Debatten, Kontroversen und Forschungsentwicklungen teil, die etwa in Berlin, in Leipzig oder in Paris die Aufklärung beschäftigte. Der vorliegende Band versammelt Studien von Philosophen, Literaturwissenschaftlern und Wissenschaftshistorikern zu allen Werkbereichen Sulzers, insbesondere zur lange Zeit vernachlässigten Erkenntnistheorie und Psychologie. Zugleich wird seine bislang weitgehend unbekannte praktische Philosophie diskutiert. Darüber hinaus werden auch Sulzers Sprach- und Kunsttheorie sowie seine Enzyklopädistik analysiert. Mit Beiträgen von: Élisabeth Décultot, Werner Euler, Frank Grunert, Jutta Heinz, Marion Heinz, Dieter Hüning, Heiner Klemme, Hans-Peter Nowitzki, Udo Roth, Gideon Stiening, Udo Thiel, Achim Vesper und Falk Wunderlich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot